Sicherheit & Ordnung

Sicherheit und Ordnung sind Dinge, die einem zumeist erst auffallen, wenn sie fehlen. Umso wichtiger ist es, in diesen Bereichen proaktiv und vorausschauend zu handeln – und eben nicht erst zu reagieren, wenn etwas nicht stimmt.

Sicherheit

Für die Sicherheit ist die Polizei und somit das Land zuständig – ja, aber nicht nur! So darf man beispielsweise beim Thema Sicherheit die Feuerwehr auf keinen Fall vergessen. Leider geschieht dies im kommunalpolitischen Alltag viel zu oft, obwohl Handlungsbedarf besteht: Die Branddirektionen bräuchten eigentlich mehr Personal, die Ausstattung (Stichworte Digitalisierung, Wachen, Uniformen, (Warn-)Geräte) und die Fahrzeuge sollten dringend modernisiert werden und auch die Ausbildung muss man dringend im Blick behalten. Kurzum: Im städtischen Haushalt müsste mehr Geld für die städtische Feuerwehr bereitgestellt werden (Finanzierung?).

Ordnung

Für die Ordnung ist… das Ordnungamt zuständig! Egal, ob Falschparken oder illegales Müllentsorgen – ohne die Beamt*innen des Ordnungsamtes würde auf unseren Straßen wesentlich weniger Ordnung herrschen. Deshalb ist es wichtig, regelmäßig zu überprüfen, ob ausreichend Personal für alle Aufgaben vorhanden ist. Zu begrüßen ist deshalb auch, dass erst vor kurzem bei der AWS 100 zusätzliche Reinigungskräfte eingestellt wurden, die unsere Straßen sauber halten!

Auf einen Blick:

  • Feuerwehr: Modernisieren, in die Ausbildung investieren, mehr Geld im Haushalt zur Verfügung stellen!
  • Ordnungsamt: Für ausreichend Personal sorgen!
  • AWS: Das städtische Tochterunternehmen bei der Mission „sauberes Stuttgart“ unterstützen!